Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

New opportunities for comparative cross-country research in France and Germany

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Dieser Datenreport beschreibt die Zusammenarbeit des deutschen 'Forschungsdatenzentrums der Bundesagentur für Arbeit im Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung' (FDZ) und des französischen Forschungsdatenzentrums 'Centre d'Accès Sécurisé aux Données' (CASD). Diese länderübergreifende Zusammenarbeit hat sich zum Ziel gesetzt den Datenzugang, sowie ländervergleichende Forschung zu erleichtern. In enger Zusammenarbeit haben beide Institute die Vergleichbarkeit verschiedener Datensätze ermittelt. Des Weiteren wurde ein Vergleich der Variablen zweier großer administrativer Datensätze, der deutschen 'Stichprobe der Integrierten Arbeitsmarktbiografien' (SIAB) und dem französischen 'Panel tous salariés' (All Employee Panel), angestellt. Anmerkung: Der Vergleich der Datensätze ist allgemein gehalten und die tatsächliche Vergleichbarkeit kann mit dem Forschungsvorhaben variieren. Der Variablenvergleich stellt einen Ausgangspunkt für vergleichende Analysen dar, aber die tatsächliche Vergleichbarkeit kann von der spezifischen Forschungsfrage abhängen. Erarbeiten Forscherinnen und Forscher eine Harmonisierung der Variablen, bieten wir die Möglichkeit relevante do-files in einem zitationsfähigen Format zu veröffentlichen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Weitere Informationen

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Laible, Marie-Christine ; Seilles, Marine ; Alkhoury, Maria ; Fleureux, Raphaëlle (2020): New opportunities for comparative cross-country research in France and Germany. (FDZ-Datenreport, 03/2020 (en)), Nürnberg, 40 S.
 

Infobereich.

Abspann.