Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Digital Gender Gap

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Der "Digital Gender Gap" zeigt deutliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern im Digitalisierungsgrad auf aber auch in der Arbeitswelt hinsichtlich technischer Ausstattung und Möglichkeiten zum flexiblen Arbeiten. Die Studie gibt Empfehlungen, wie Akteurinnen und Akteure im Bildungsbereich sowie in Unternehmen und Organisationen ihren Teil zu mehr Chancengleichheit in einer digitalisierten Arbeitswelt beitragen können.

Autorin / Autor

  • Kaste, Stefanie
  • Schwarze, Barbara
  • Funk, Lore
  • Kempf, Ute
  • Mellies, Sabine

Bibliografische Daten

Kaste, Stefanie (Prj.Ltg.); Schwarze, Barbara (Red.); Funk, Lore (Red.); Kempf, Ute (Red.); Mellies, Sabine (Red.) (2020): Digital Gender Gap * Lagebild zu Gender(un)Gleichheiten in der digitalisierten Welt. Berlin ; Bielefeld, 33 S.
 

Infobereich.

Abspann.