Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Rechtsstatus und Bildungschancen

Kurzbeschreibung

"Migrantenkinder haben in Deutschland schlechtere Bildungschancen als Einheimische - doch auch zwischen Migrantengruppen bestehen große Bildungsungleichheiten. Um diese zu erklären, untersucht Janina Söhn die Rolle unterschiedlicher Rechtsstatus. Die Analyse immigrations- und integrationspolitischer Regelungen und repräsentativer Umfragedaten zeigt, wie die Gruppen der Aussiedler und ausländischen Zugewanderten vom Staat ungleich behandelt wurden und wie sich dies auf den Schulerfolg auswirkte: Im Zusammenspiel mit anderen sozialen Faktoren verringerte der inkludierende Rechtsstatus von Aussiedlern deren Bildungsrisiken deutlich." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Söhn, Janina

Bibliografische Daten

Söhn, Janina (2011): Rechtsstatus und Bildungschancen * die staatliche Ungleichbehandlung von Migrantengruppen und ihre Konsequenzen. (Sozialstrukturanalyse), Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 353 S.
 

Infobereich.

Abspann.