Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Integration von Jugendlichen in Ausbildung und Beschäftigung

Kurzbeschreibung

Vor dem Hintergrund der Erfolgsmeldungen vom Arbeitsmarkt warnt der Autor davor, diejenigen Jugendlichen aus dem Auge zu verlieren, die ohne Schulabschluss und Ausbildungsplatz einer unsicheren Zukunft entgegensehen. Er plädiert für eine Begrenzung des Übergangssystems: 'Weg von der Ausbildungsvorbereitung, hin zur professionellen Ausbildungsbegleitung'. Durch verkürzte zweijährige Berufsausbildungen soll auch lernschwachen Jugendlichen eine Chance gegeben werden. Jugendliche und Ausbildungsbetriebe müssen frühzeitig zusammengebracht werden und auch jungen Erwachsenen noch die Möglichkeit gegeben werden, eine Ausbildung nachzuholen. 'Wir brauchen Menschen, die sich in unserer Bürgergesellschaft stark machen für zweite Chancen', so der Autor. (IAB)

Autorin / Autor

  • Alt, Heinrich

Bibliografische Daten

Alt, Heinrich (2015): Integration von Jugendlichen in Ausbildung und Beschäftigung * Herausforderungen und gesellschaftliche Verantwortung. In: J. Funk & N. Hummel (Hrsg.), Gemeinsam gegen Jugendarbeitslosigkeit. Darstellung des Erfolgsmodells der JOBLINGE, (Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik, 11), Frankfurt am Main: Frankfurter Allgemeine Buch, S. 55-64.
 

Infobereich.

Abspann.