Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Adrian Lerche erhält Preise für Forschungsartikel

Adrian Lerche, wissenschaftlicher Mitarbeiter am IAB, hat den IIPF Young Economists Award beim IIPF Annual Congress 2019, University of Glasgow, UK und den Best Paper Award bei der Centre for Business Taxation Doctoral Conference 2019, University of Oxford, UK, gewonnen. Beide Auszeichnungen wurden für seinen Forschungsartikel „Investment Tax Credits and the Response of Firms“ vergeben.

Portrait Adrian LercheAdrian Lerche wurde für seinen Forschungsartikel zweifach ausgezeichnet.

In dem Artikel beantwortet der Autor die Frage, inwieweit Steuererleichterungen für Investitionen positive Auswirkungen auf das Produktionsverhalten von Firmen und Bedingungen in lokalen Arbeitsmärkten haben. Anhand des deutschen Investitionszulagenprogramms, welches nach der Wiedervereinigung einen großen Anteil der Unterstützung für Firmen in Ostdeutschland ausgemacht hat, zeigt er, dass derartige Erleichterungen zu erheblichen Steigerungen in Investitionen und der Beschäftigung von Firmen führt. Die Steuererleichterungen haben darüber hinaus indirekte Produktionseffekte, die einen zusätzlichen Beschäftigungsanstieg innerhalb lokaler Arbeitsmärkte bedingen.

Das International Institute of Public Finance (IIPF) vereint weltweit Ökonomen, die auf öffentliche Finanzen spezialisiert sind. Die Auszeichnung wird jährlich an bis zu zwei junge Ökonomen vergeben, deren präsentierte Forschungsartikel durch wissenschaftliche Qualität, Kreativität und Relevanz hervorstechen.Das Centre for Business Taxation (CBT) ist ein unabhängiges Forschungscenter an der University of Oxford, das interdisziplinäre Forschung zur Unterstützung von effektiver Steuerpolitik betreibt. Die Auszeichnung wird bei der jährlich stattfindenden Konferenz für

Promovierende für den besten Forschungsartikel vergeben.

Adrian Lerche ist seit März 2019 Mitarbeiter im Forschungsbereich „Bildung, Qualifizierung und Erwerbsverläufe“ und verteidigt im Oktober 2019 seine Doktorarbeit an der Universitat Pompeu Fabra, Barcelona.

Weitere Informationen

Persönliche Webseite Adrian Lerche
Bekanntmachung des IIPF
Veranstaltungen CBT 

 

Infobereich.

Abspann.