Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Verleihung des Deutschen Wirtschaftspreis der Joachim Herz Stiftung an Prof. Bernd Fitzenberger, PhD

2020 wurde der Deutsche Wirtschaftspreis der Joachim Herz Stiftung für herausragende Forschung zur Ökonomik der Arbeit vergeben. Prof. Bernd Fitzenberger, PhD, wurde für das beste Forschungswerk eines etablierten Wissenschaftlers mit 150.000 Euro ausgezeichnet.

Prof. Bernd Fitzenberger widmet sich in seiner Forschung unter anderem den Themen Lohnungleichheit, der Wirkung arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen wie den Hartz-Reformen oder dem Einfluss von Gewerkschaften auf den Arbeitsmarkt. Zudem entwickelt er die Methodik der empirischen Wirtschaftsforschung maßgeblich weiter. Er hat einen erheblichen Anteil daran, dass die deutsche Arbeitsökonomik in den vergangenen Jahren zur internationalen Spitzenforschung aufgeschlossen hat. Der Deutsche Wirtschaftspreis der Joachim Herz Stiftung wird alle zwei Jahre vergeben. Er prämiert herausragende interdisziplinäre Forschung von Ökonomen. Der Preis ist die höchstdotierte Auszeichnung für Wirtschaftswissenschaften in Deutschland.

Ein Auswahlkomitee nominierte aus renommierten Wissenschaftlern Forscher, die entscheidende Beiträge zur Ökonomik der Arbeit geleistet haben. Das Preiskomitee wählte den Preisträger aus den Nominierungen des Auswahlkomitees.

Die Preisverleihung fand unter der Schirmherrschaft von Hamburgs Forschungssenatorin Katharina Fegebank am 03.12.2020 in Hamburg sowie als Hybrid-Veranstaltung mit Live-Stream im Netz statt.

Die Jury:

Auswahlkomitee:
  • Prof. Christina Gathmann, Ph.D, Universität Heidelberg
  • Prof. Dr. Leo Kaas, Goethe-Universität Frankfurt
  • Prof. Dr. Rafael Lalive, Universität Lausanne
  • Prof. Uta Schönberg, Ph.D, University College London
  • Prof. Dr. Alexandra Spitz-Oener, Humboldt-Universität zu Berlin
Preiskomitee:
  • Prof. em. Dr. Dr. h.c. Joachim Möller, Universität Regensburg
  • Prof. Dr. Andrea Weber, Central European University
  • Prof. Dr. Rudolf Winter-Ebmer, Johannes Kepler Universität Linz

Video

Deutscher Wirtschaftspreis der Joachim Herz Stiftung 2020

Bestes Forschungswerk eines etablierten Wissenschaftlers.

Prof. Bernd Fitzenberger, PhD, Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Das Video auf YouTube

 

Infobereich.

Abspann.