Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Neuer Mitherausgeber der Fachzeitschrift Soziale Welt ist Prof. Dr. Mark Trappmann

Prof. Dr. Mark Trappmann, Leiter des Forschungsbereichs Panel Arbeitsmarkt und soziale Sicherung sowie Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie, insbesondere Survey-Methodologie, an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist als neuer Mitherausgeber an der inhaltlichen Neuausrichtung der Zeitschrift für sozialwissenschaftliche Forschung Soziale Welt beteiligt.

Die Soziale Welt gehört zu den führenden soziologischen Fachzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Die traditionsreiche Zeitschrift hat neben der Publikation theoretischer und empirischer Forschungsarbeiten den Anspruch, der Soziologie durch programmatische Beiträge neue Impulse zu geben und die Entwicklung des Faches aktiv mitzugestalten.

Zentral für die Neuausrichtung ist das geteilte Verständnis des Herausgebergremiums, dass es sich bei der Soziologie um eine Erfahrungswissenschaft handelt, die versucht, sich mittels systematischer, intersubjektiv nachprüfbarer Methoden der Wirklichkeit anzunähern und ihr Erkenntnisse abzuringen. Beiträge in der Sozialen Welt sollen sich durch einen empirischen Fokus auf der Basis fundierter theoretischer Überlegungen auszeichnen und darauf abzielen, auf Grundlage qualitativen und/oder quantitativen Datenmaterials gesellschaftliche Verhältnisse, Zusammenhänge und Veränderungen zu beschreiben, zu erklären und zu verstehen.

 

Infobereich.

Abspann.