Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Ist die Arbeit zu teuer und inflexibel?

Kurzbeschreibung

"Zunächst einmal scheint es sich bei dem Thema dieses Beitrags um zwei verschiedene Fragestellungen zu handeln. Erstens wird gefragt, ob sich die im internationalen Vergleich vor allem in West-Deutschland hohen Arbeitskosten negativ auf Beschäftigung und Arbeitslosigkeit ausgewirkt haben bzw. noch auswirken. Zweitens wird die Frage angesprochen, ob die bestehenden Institutionen und Regelungen einen geeigneten Rahmen für die Funktionsfähigkeit des Arbeitsmarktes bieten und für genügend Flexibilitätsspielraum der Arbeitsmarktakteure sorgen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Walwei, Ulrich (1994): Ist die Arbeit zu teuer und inflexibel? * die Probleme des Arbeitsmarktes: Ursachen und Lösungsstrategien. In: H.- G. Wehling (Red.), Standort Deutschland, (Kohlhammer Taschenbücher, 1114), Stuttgart: Kohlhammer, S. 56-71.
 

Infobereich.

Abspann.