Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Frankfurter Buchmesse: Podiumsdiskussion im "Forum Bildung"

 

IAB-Bibliothek Band 320Bücherstand Frankfurter BuchmesseSind Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftler ein „Auslaufmodell“? Welche Arbeitsfelder und Berufsbilder prägen deren Berufsfeld, welche Potenziale und Entwicklungschancen bietet es? Was zeichnet eine erfolgreiche Existenzgründung durch sie aus? Diesen und weiteren Fragen gehen Dr. Maria Kräuter, Dr. Willi Oberlander und Dr. Frank Wießner in ihrem neuen Buch „Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler“ nach.

Auf der Frankfurter Buchmesse 2009 präsentierten die Autoren am 15. Oktober 2009 ihre umfassende wissenschaftliche Analyse der aktuellen Arbeitsmarktsituation von Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftlern und stellten sich auf einer Podiumsdiskussion im „Forum Bildung“ den Fragen von Moderator Christoph Titz von „Spiegel Online“. 



Zusatzinformationen

Nachlese zur Podiumsdiskussion: Wissen, wo die Reise hingeht: Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler 

Spiegel-Online: Geisteswissenschaftler auf dem Arbeitsmarkt - Denker, schlag Dich durch

Interview / Videocast mit den Autoren    

 

Podiumsdiskussion / Videocast 

Presseinformation 

IAB-Bibliothek Band 320

 

 

Infobereich.

Abspann.