Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Ältere am Arbeitsmarkt - Chancen, Risiken und Handlungsansätze

Das Programm steht Ihnen auch als - Datei zum Download zur Verfügung.

Dienstag, 9. Juli 2013

Uhrzeit Programm
13:30 Uhr

Registrierung

14:30 Uhr

Begrüßung

  • Raimund Becker
    Vorstand Arbeitslosenversicherung der BA
  • Prof. Dr. Joachim Möller
    Direktor des IAB
15:00 Uhr

Eröffnungsvortrag
„„Ältere am Arbeitsmarkt und in den Betrieben: Befunde aus der Wissenschaft

  • Prof. Dr. Axel Börsch-Supan
    Direktor des "Munich Center for the Economics of Aging" im Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik
    Präsentation
15:45 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr

Betriebliche Personalpolitik im demografischen Wandel

Herausforderungen, Chancen und Handlungsansätze aus Arbeitnehmersicht

  • Egbert Biermann
    Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)
    Präsentation

Herausforderungen, Chancen und Handlungsansätze aus Arbeitgebersicht

  • Thomas Wessel
    Personalvorstand der Evonik Industries AG, Essen
17:30 Uhr

„„Arbeitswelt und Erwerbsverläufe im Wandel - Chancen und Risiken für die Alterssicherung

  • Dr. Reinhold Thiede
    Leiter des Geschäftsbereichs "Forschung und Entwicklung" der Deutschen Rentenversicherung Bund
    Präsentation
18:15 Uhr Ausklang mit Buffet

Mittwoch, 10. Juli 2013

Uhrzeit Programm
9:00 Uhr

Workshop 1: Chancen und Risiken in der Arbeitsmarktpolitik für Ältere
Moderation: Dr. Martin Dietz, IAB

  • „Lohnzuschüsse für Ältere: Ein erfolgsversprechender Ansatz?
    Prof. Dr. Gesine Stephan, IAB, Pia Homrighausen, IAB


  • „„Gesundheitsförderung in der Arbeitsmarktpolitik: Ansätze und Perspektiven
    PD Dr. Alfons Hollederer, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

    Präsentation

  • „„Innovative Konzepte zur Wiedereingliederung älterer Langzeitarbeitsloser: Erfahrungen aus dem Bundesprogramm "Perspektive 50plus"
    Dr. Dieter Simon, gsub - Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH

    Präsentation

Workshop 2: Rentenübergänge und Alterssicherung
Moderation: Dr. Christina Wübbeke, IAB

  • „Veränderte Erwerbsbiographien und ihre Folgen für die Absicherung im Alter
    Dr. Markus M. Grabka, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)

    Präsentation

  • „„Neuere Entwicklungen beim Austritt aus dem Erwerbsleben
    Dr. Sarah Mümken, Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-
    Essen

    Präsentation

  • „„Möglichkeiten der Re-Flexibilisierung des Altersübergangs auf tariflicher und
    betrieblicher Ebene
    … aus Arbeitgebersicht: Oliver Zander, Gesamtmetall
    Präsentation

    … aus Arbeitnehmersicht: Dr. Hans-Jürgen Urban, IG Metall

    Präsentation

Workshop 3: Beschäftigungsfähigkeit und betriebliches Handeln
Moderation: Dr. Ute Leber, IAB

  • Ältere Beschäftigte – Chancen und Herausforderungen aus arbeitswissenschaftlicher Sicht
    Dr. Götz Richter, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

    Präsentation

  • „„Chancen- und Risikoberufe, Chancen- und Risikobranchen für Ältere
    Dr. Golo Henseke, Universität Rostock

    Präsentation

  • „„Alter(n)sgerechte Personalpolitik in kleinen und mittleren Unternehmen: Besondere Herausforderungen und Lösungsansätze
    ... aus Arbeitgebersicht: Reinhold Gietl, Pilkington AG Deutschland
    ... aus Arbeitnehmersicht: Joachim Nowak, InfraLeuna
     
    Präsentation

11:15 Uhr Kaffeepause
11:30 Uhr

„„Inputs aus den Workshops und Podiumsdiskussion
Moderation: Margaret Heckel, freie Journalistin und Autorin

Podium

  • Dr. Alexander Böhne, Referent Betriebliche Personalpolitik, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
  • Annelie Buntenbach, Vorstandsmitglied Deutscher Gewerkschaftsbund 
  • Dr. Gerwig Kruspel, Vice President, HR Strategy BASF Group
  • Uwe Minta, Bereichsleiter Programme und Prozesse / Aktive Arbeitsförderung SGB III, Zentrale der Bundesagentur für Arbeit
  • Dr. Elisabeth Neifer-Porsch, Ministerialdirektorin, Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Dr. Ulrich Walwei, Vize-Direktor des IAB
13:00 Uhr Schlusswort
13:15 Uhr Stehimbiss, Ende der Konferenz
 

Infobereich.

Abspann.